Schlafqualität & Analysen enthüllen unglaubliches

Die Schlafqualität kann gut sein. Aber wir können es nicht wissen. Deshalb schreibe ich diese Bewertung.

Meine Erfahrung:

Das erste Mal, dass ich Schlaftabletten ausprobierte, war 2003. Ich war noch ein Teenager und brauchte ein Medikament, um meine Angst zu behandeln. Das erste Medikament, das ich nahm, war Prozac. Ich liebte es. Es hat mir so sehr geholfen, dass ich es 6 Monate lang jede Nacht benutzt habe. Aber nachdem ich vom College nach Hause gekommen war und meine Beziehung zusammenbrach, hörte ich auf, die Medikamente einzunehmen. Ich wollte immer noch besser schlafen und hatte immer wieder Probleme einzuschlafen. Ich habe angefangen, diese neuen Schlaftabletten zu verwenden, und sie haben wirklich einen Unterschied gemacht. Aber ich konnte immer noch nicht einschlafen. Ich fing an zu denken, dass ich die Schlafmittel nehmen musste, weil ich krank war, aber ich war es nicht. Mir wurde klar, dass ich litt. Ich bin jetzt sehr, sehr krank. Ich muss die Schlaftablette weiter einnehmen, weil ich gesund und fit sein möchte. Wenn ich die Pillen absetzen würde, wäre ich wirklich sehr, sehr krank und würde mich schlecht fühlen.

Ein Schlafexperte, der viel über Schlaf weiß, sagt: "Ich würde von Schlaftabletten abraten, wenn Sie sie nicht wirklich brauchen und keine anderen Medikamente einnehmen. Ich denke, dass die Pillen süchtig machen. Der Körper macht sehr süchtig.

Letzte Meinungen

GoodNiter

GoodNiter

Liana Strong

Sobald es um die Frage nach Steigerung der Schlafqualität geht,hört man meistens etwas über Goo...

Sleep Well

Liana Strong

Sleep Well ist scheinbar eine der hervorragensten Möglichkeiten, um extrem zielgerichtet die Schla...